• Wichtige Information in eigener Sache: Alle Beiträge auf dieser Webseite spiegeln ausschließlich meine Meinung und Erfahrung wieder. Ich empfehle nur Produkte, mit denen ich zufrieden bin. Die Links zu Produkten auf meiner Webseite sind zum Teil Affiliate Links (Amazon, LinkGear). Ihr könnt sie gerne nutzen oder auch direkt über die Webseite des Anbieters bestellen. Für Euch macht das keinen Unterschied. Aber meine Arbeit, Beiträge zu verfassen, wird durch die Nutzung der Affiliate Links belohnt. Vielen Dank!

Grauwasser – Wie werde ich es los? Der Abwassertank ist groß und am Campingplatz oder einer entsprechenden Station kann man es ablassen. Doch diese Möglichkeit besteht nicht immer.

Grauwasser-Ablass

Beim Chausson 640 besteht der Grauwasser-Ablass einfach aus einem Loch im Abwassertank, welcher mit einem Schieber geöffnet bzw. geschlossen wird. Das Loch ist ziemlich mittig am Fahrzeug, sodass es alleine (ohne Einweisung) schwierig ist, den Abwasserkanal am Stell- oder Campingplatz zu treffen, wenn dieser nicht groß genug ist. Und da wir gelegentlich auch das Simply Collect nutzen möchten, ist es keine Option jedes Mal unter das Fahrzeug zu robben.

Daher haben wir uns einen flexiblen Ablass-Schlauch an die Öffnung gebaut, sodass wir diesen bequem lösen und in die Öffnung des Abwasserkanals legen können. Optional können wir das Simply Collect anschließen. (Die Konstruktion hängt nicht tiefer als die Achse, sodass es beim Fahren keine Probleme gibt.)

Bauteile:

  • Rohrverbinder Winkel (50mm) – Platte abschrauben, Winkelstück drüber schieben, Platte anschrauben
  • Rohrverbinder (50mm/50mm)
  • Flexibles Rohr
  • Rohrhalter zum Klippen
  • Reduzierstück für Simply Collect

Simply Collect

Da ich z.B. zu Hause oder vielleicht auch mal woanders keine Möglichkeit habe, das Grauwasser abzuleiten, habe ich mir das System von Simply Collect geholt. So kann man einfach das Grauwasser in einem 20 L Behälter (es sind 2 x 20 L Behälter) sammeln und wegschütten. Es wiegt wenig und nimmt durch den Faltmechanismus kaum Platz weg. Ein Wechsel der Behälter ist simpel, da das Wasser nur fließt, wenn der Schlauch an den Behälter gekoppelt ist und sich nur dann das Ventil öffnet.

Views: 214
Teile diesen Beitrag