Der Echinger Weiher ist ein wunderschöner See zum Tauchen und Trainieren. Mit seinen 3 Plattformen finden sich oft Tauchschulen ein, um die Freiwassertauchgänge zu absolvieren. Die Durchschnittstiefe liegt bei 8 – 10 m. Der See hat einen wunderschönen Bewuchs, sodass sich zahlreiche Fische darin befinden und man so auch hervorragend fotografieren und filmen kann. Der Echinger Weiher ist durch seinen Zu- und Abfluss eher kalt, sodass sich ein dicker Nassanzug bzw. sogar ein Trockentauchanzug lohnen. Dafür legt sich aufgewühltes Sediment rasch wieder, sodass er meist relativ gute Sicht zu bieten hat.

Das Auto kann man nicht direkt am See parken, sondern muss es vorne an der Zufahrtstrasse stehen lassen. Zum Ein- und Ausladen darf man aber kurzzeitig zu den Einstiegsstellen fahren.

Weitere Infos:
https://abc-divers.de

Views: 1
Teile diesen Beitrag