• Der heutige Tag steht im Zeichen der Tempel!

    Unser erstes Ziel sind die Templi di Selinunte und so fahren wir zum Archäologischen Park, wo der Parkplatz in der Früh noch so gut wie leer ist. Wir wandern über das große Areal und erfahren so einiges über diese alte griechische Stadt Selinus, zu der die bedeutendsten griechischen Tempel Siziliens zählen. Es gibt auch Ruinen aus der karthagischen Siedlungsphase.

    Wer nicht zu Fuß laufen möchte, kann den kostenpflichtigen Shuttle nutzen. Wir genießen jedoch den Duft des Frühlings und den überwältigenden Ausblick auf die Akropolis und das Meer, bevor wir uns auf den Weg zum nächsten archäologischen Highlight machen.

    Knapp eine Stunde später erreichen wir die ehemalige antike Stadt Segesta.

Views: 14
Teile diesen Beitrag