Kühlbox

Morgenkaffee
Guten Morgen!

Die lauten Billigkühlboxen, die nur ausgehend von der Umgebungstemperatur runterkühlen, mussten endlich einer vernünftigen Kompressor-Kühlbox weichen. Dabei habe ich mich für die Kompressor-Kühlbox IceCube 25L von Plugin Festivals entschieden, da diese wunderbar unter mein Bett paßt und von der Größe ausreicht. Ein nettes Highlight bei der Bestellung: Plugin Festivals ist nur 10 Minuten von mir entfernt.

Strom

Wenn ich am Campingplatz stehe, nutze ich über meine Kabeltrommel den Landstrom. Dazu habe ich einen Camping CEE Adapter, den man auf den meisten Campingplätzen braucht. Um etwas unabhängiger zu sein habe ich die Powerstation EcoFlow RIVER MAX Bundle mit SunFolder Solartasche von Wattstunde.

WLAN / WiFi

Da ist mir schon beim Grenzübertritt in die Schweiz passiert ist, dass ich die Navigation am Handy aktiviert hatte, war mein 1 GB Auslandsdatenvolumen pro Monat rasch verbraucht. Außerdem reichen mir 1 GB/Monat manchmal nicht. Um mir hier keine Gedanken mehr machen zu müssen habe ich mir den mobilen WLAN-Router DuoTurbo von GlocalMe gegönnt. Da kann ich mal schnell tagesgenau einen Tarif buchen und das weltweit. Außerdem habe ich die Option, eine lokale SIM-Karte einzulegen, wenn dieser Tarif günstiger ist als das GlocalMe-Angebot.

Vorzelt

Informationen zum Vorzelt gibt es hier.

Sonstiges

Die Vorhänge habe ich mit Twist Pins (Pinnadeln, die man in den Dachhimmel schrauben kann und die dann wirklich sehr gut halten) und Bungees angebracht, als Raumteiler mit Magnetstreifen. Die Lichterkette ist auch mit Twist Pins befestigt.

Teile diesen Beitrag