Mit dem Minicamper in Kroatien

Ein Taucher braucht natürlich auch ein Tauchmobil – also einen fahrbaren Untersatz, der mich mit meinem ganzen Gerödel zum See bringt und wieder zurück. Das Fahrzeug sollte für mich praktisch und geräumig sein. Auf Komfort und Schnick-Schnack lege ich nicht so viel Wert. Außerdem schwebte mir vor, auch mal darin zu übernachten.

So kam ich zu meinem Dacia Dokker Stepway TCe 115. Die Farbe sollte ursprünglich dunkelblau werden, welche aber zu dem Zeitpunkt nicht lieferbar war. So wurde es das schöne Ozeanblau … und passt auch noch zu meinen Flossen.

Nach diversen Ideen, Reisen und Erfahrungen bin ich nun bei der Version 3.0 angekommen, mit der ich sehr zufrieden bin.

Teile diesen Beitrag