Budapest ist eine wunderbare Stadt mit sehr vielen Sehenswürdigkeiten und wirklich eine Reise wert.

Sightseeing

Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Eine interessante Art die Stadt kennenzulernen, ist mit UrbanGo möglich, einer Art Schnitzeljagd durch Budapest.

Übernachtung

Wir haben nun zum zweiten Mal im Ibis Aero Hotel in Budapest übernachtet, da die Zimmer ausreichend groß und vor allem sauber sind und es in der Nähe der Köbánya Mine liegt (ca. 10 Min. mit dem Auto), aber auch das Zentrum von Budapest mit der U-Bahn in kürzester Zeit erreicht werden kann. Für 10 Euro pro Tag kann man sein Auto auf einem abgeschlossenen Platz abstellen.

Restaurants

  • Einfach der Hammer und in der Nähe der Köbánya Mine liegt das Kakas. Wir waren gleich dreimal dort, weil das Essen einfach fantastisch und die Bedienung sehr freundlich ist. Bonus: günstige Preise. Wir haben alles getestet: Suppen, Hauptgerichte, Desserts und Weine.
  • Ausserdem waren wir einmal in der Stadt im Strudelhaus, wo wir ebenfalls hervorragend gespeist haben.
  • Ebenfalls empfehlen können wir auch das Spiler im Gozsdu Udvar.

Weitere Empfehlungen von einem Freund, die ich noch nicht persönlich kenne, aber auf meiner Todo-Liste stehen:

Tauchen

 

 

Language / Sprache: