Wer an der Küste bleibt,
kann keine neuen Ozeane entdecken.
(Ferdinand Magellan)

Wracktauchen und Filmen in Litauen

Diesmal führt mich ein neues Abenteuer nach Klaipeda in Litauen, wo ich eine Woche lang mit Sabine Kerkau vom Baltic Sea Heritage Rescue Project  unterwegs sein werde.

Aufgaben des Baltic Sea Heritage Rescue Project:

  • Geisternetze aufspüren, bergen und für die fachgerechte Entsorgung sorgen.
  • Wracks suchen, identifizieren, dokumentieren und schützen.
  • Gemeinsame Projekte mit Fischereiverbänden und lokalen Fischern zum Schutz des Ökosystems der Ostsee.

Flaschen, Regler, Gase, Kalk…

Tauchflaschen für das Baltic Sea Heritage Rescue Project
Mai 25

Was soll ich sagen… das Auto ist voll! Unter dem Bett habe ich ohnehin Kompressorkühlbox, Powerstation und Solarpanel, aber nun kommt noch das Tauchgerödel dazu, welches den JJ-CCR, mehrere Stages (von Trimix über Luft bis Nitrox und Sauerstoff) und die restliche Ausrüstung beinhaltet. Außerdem habe ich 18 kg Kalk verladen.…Weiterlesen

Von Deutschland über Polen nach Litauen

Masurische Landstraße, Polen
Mai 28

Am ersten Tag fahre ich von Fürstenfeldbruck bis Breslau (Wroclaw), wo ich mir einen schönen privaten Campingplatz Camping Wroclav Nr. 126 raussuche. Die Sanitäranlagen sind sehr sauber und geräumig, es gibt Holztische und Bänke auf dem Gelände und es ist weitläufig mit viel Grün, die Besitzer sind sehr nett und…Weiterlesen

NZ55

NZ55
Mai 29

Heute wäre mein erster Tauchgang an der “Elbing” gewesen, wenn ich nicht seekrank geworden wäre. So habe ich leider auf das Tauchen verzichten müssen. Dafür möchte ich Euch das Schiff, auf dem wir unterwegs sind, vorstellen. Es ist die NZ55 und perfekt für Taucher, vor allem technische Taucher, gerüstet. Die…Weiterlesen

Mein erster Tauchgang in der Ostsee

Telegraph des Wracks beim Tauchgang in der Ostsee, Litauen
Mai 30

Heute geht es mir blendend (nach der gestrigen Seekrankheit) und das Wetter spielt mit, dass wir an einem besonderen Wrack tauchen dürfen. Es ist noch nicht klar, um was für einen Typen es sich handelt, vermutet wird Torpedo- oder U-Boot. Es wird mein erster Tauchgang in der Ostsee, aber da…Weiterlesen

Geisternetze und Recycling

Bracenet
Mai 31

Das Wetter ist nicht tauchfreundlich, die Wellen zu hoch. Aber die Sonne lugt zwischen den Wolken hervor und Eileen, Tom und ich machen uns auf den Weg zur Firma Nofir, um die Geisternetze, die letzte Woche geborgen wurden, dem Recycling zuzuführen. Die Fa. Nofir befindet sich in Tauragė, ca. 1,5…Weiterlesen

Zweiter Tauchgang am Wrack

Schraube des Wracks in der Ostsee, Litauen
Jun 01

Das Wetter spielt wieder mit und wir können einen zweiten Tauchgang am Wrack, einem Torpedo- oder U-Boot (es wurde noch nicht identifiziert), machen! Das Prozedere ist wieder dasselbe wie beim ersten Tauchgang, diesmal jedoch klappt alles und auch meine Ohren erlauben mir einen schnelleren Druckausgleich und somit Abstieg, auch wenn…Weiterlesen

Wasserproben

Wasserproben
Jun 01

Es werden nicht nur Geisternetze geborgen, sondern auch Wasserproben für weitere Analysen im Labor entnommen und aufbereitet. Eileen und Tom machen das sehr professionell mit komplizierten Gerätschaften. Dabei durfte ich ihnen über die Schulter schauen. Laut Tom sieht man mit bloßem Auge (mit geschultem Blick) das Mikroplastik, welches also teilweise…Weiterlesen

Minensuchboot

Militär-Museumsschiff in Klaipeda, Litauen
Jun 02

Kein Tauchtag, wegen zu hoher Wellen. Dafür ist heute Sightseeing angesagt! Los geht es in der Früh mit einem Besuch eines Minensuchbootes, welches als Museumsschiff vorbereitet wird und neben der NZ55 liegt. Wir dürfen die Decks erkunden sowie die Kommandobrücke. Das Schiff wirkt alt, dabei war es vor nicht allzu…Weiterlesen

Kurische Nehrung

Wanderdünen, Kurische Nehrung, Litauen
Jun 02

Eileen und ich setzen mit der Autofähre (unter 20 EUR hin und zurück) von Klaipėda auf die Kurische Nehrung über. Die Straße auf der Kurischen Nehrung ist eine Mautstraße und kostet mit dem Auto 30 EUR. Die Kurische Nehrung Die Kurische Nehrung ist eine Halbinsel, welche zur Hälfte zu Litauen,…Weiterlesen

Klaipėda

Der Tod klettert aus dem Wasser, Klaipėda, Litauen
Jun 02

Mit weniger Wind ist es heute Abend recht mild, ein wunderbarer Sonnenuntergang beendet unseren Tag und so spazieren Eileen und ich noch durch Klaipėda. Stimmungsvolle Restaurants reihen sich am Kanal entlang, man kann Tretboote ausleihen, es gibt viele wunderschöne Statuen und eine Fußgängerbrücke, welche einmal pro Stunde für 15 Minuten…Weiterlesen

Litauisches Meeresmuseum

Litauisches Meeresmuseum, Klaipėda
Jun 03

Unser letzter Tag in Klaipėda! Da die Fähre der anderen Reiseteilnehmer erst am Abend startet, setzen Eileen, Tom und ich mit der Fußgängerfähre auf die Kurische Nehrung über, um das Litauische Meeresmuseum zu besuchen. Unter anderem gibt es in dem alten Fort einen sehr schönen maritimen Bereich. Kindern, aber auch…Weiterlesen

Eine tolle Woche geht zu Ende

Baltic Sea Heritage Rescue Project Juni 2022
Jun 04

Zum Abschluss und bevor ich die Heimreise antrete, möchte ich Sabine Kerkau ein herzliches Dankeschön sagen! Auch wenn es nicht die geplante “Mädelswoche” geworden ist, so waren wir doch 3 Taucherinnen an Bord und es hat unglaublich viel Spaß gemacht! Es ist toll, dass Du Dich so sehr in diesem…Weiterlesen

Ab nach Hause!

Frühstück mit Froschkonzert, Marijampolė Camping, Litauen
Jun 05

Für mich heißt es nun, knapp 1800 km von Litauen nach Fürstenfeldbruck zu fahren. Meine erste Nacht verbringe ich wieder im Marijampolė Camping im Süden Litauens, wo ich schon bei der Hinreise war. Der schöne weitläufige Campingplatz und der angrenzende See lädt zum Verweilen ein. Am Abend esse ich den…Weiterlesen

Teile diesen Beitrag